Kosten einer Online-Umfrage mit Sphinx-Survey

Wenn Sie eines der Tools von Sphinx zur Erstellung von Umfragen nutzen möchten bietet wir Ihnen verschiedene Preismodelle an. Dabei sind die Kosten für Online-Umfragen unabhängig von der Art der Befragung, d. h. es ist egal, ob Sie eine Kundenumfrage, eine Mitarbeiterbefragung, eine Seminarevaluation oder eine andere Befragung durchführen. Wenn Sie Online-Umfragen erstellen, verteilen und auswerten möchten, so gibt es einen Tarif, der abhängig von der Anzahl der Teilnehmer ist.

Kostenpunkt: Online-Umfragen im Volumentarif

Bei diesem Starttarif sind die Kosten von Online-Umfragen volumenbasiert und belaufen sich auf 190 Euro für 200 gespeicherte Antworten. Bitte beachten Sie, dass jeder Teilnehmer, der eine Antwort abspeichert, zählt – die Anzahl der Fragen im Online-Fragebogen ist dabei nicht relevant. Sehen Sie hier eine grafische Darstellung unserer Angebote auf einen Blick:

Dashboards erstellen und verteilen

1 250 €

Aktionspreis

850 €

pro Jahr

Onlineumfragen erstellen,
per E-Mail verteilen

Pack 200 Antworten

190 €


Pack 500 Antworten

350 €


Flatrate pro Jahr

990 €


Eigener Umfrageserver ab

12 500 €

Formulare per Scanner einlesen

inklusive Auswertungsmodul

2 995 €

(unabhängig von der Anzahl der eingelesenen Fragebögen oder der Anzahl der Umfragen)

  • Update und Support (2h/Jahr): 12 % vom Kaufpreis pro Jahr

  • VIP-Support: 1200 €/Jahr (Reaktionszeit 2 h nach Eingang der Anfrage, 5 Tage/Woche, 9-18 Uhr)

Wählen Sie aus verschiedenen Paketen das passende aus

Zum Einstieg möchten wir die Kosten für Online-Umfragen und unsere Preispolitik im Form eines Beispiels veranschaulichen: Sie haben eine Onlinebefragung mit dem Umfrage-Tool von Sphinx konzipiert, diese Befragung enthält 250 Fragen. Nun versenden Sie über das E-Mailing-Tool von Sphinx 5.000 E-Mails an Probandinnen und Probanden, die die Umfrage beantworten sollen. Von diesen 5.000 angeschriebenen Personen beantworten 200 den Online-Fragebogen und speichern diesen ab. Somit reicht Ihnen das Paket für 190 Euro.

Falls denn mehr Personen an der Befragung teilnehmen können Sie natürlich nachkaufen – die Online-Umfrage wird auch nicht gleich nach Überschreitung des erworbenen Pakets gesperrt. Nutzen Sie nicht alle Antworten des erworbenen Pakets, so können Sie weitere Online-Umfragen erstellen und durchführen, bis das Paket aufgebraucht ist. Großer Vorteil: Dieser Tarif ist nicht an eine Laufzeit gebunden, Sie haben also die Kosten für Ihre Online-Umfragen vorab abgedeckt. Sphinx-Survey hebt sich diesbezüglich von zahlreichen anderen Anbietern ab, welche die Laufzeit in der Regel auf einen Monat beschränken.

Ebenso gibt es bei den Paketen der Sphinx-Befragungstools keine Beschränkung der Funktionen und keine Werbeeinblendungen. Insbesondere bei gratis Tools zur Onlinebefragung ist Letzteres nicht der Fall. Die Nutzer werden dort durch zahlreiche Reklamen gestört.

Bei dem zweiten Volumentarif von Sphinx können Sie unser Onlinebefragungstool nutzen und 500 gespeicherte Antworten für 350 Euro erwerben. Die Nutzungskonditionen für die Umfragesoftware sind die gleichen wie bei dem ersten Volumentarif.

Online-Umfragen im Flatrate-Tarif

Neben den Volumentarifen gibt es laufzeitabhängige Pakete — zum Beispiel unsere Flatrate für 990 Euro pro Jahr. Auch bei diesem Kostenpaket von Online-Umfragen gibt es keine Beschränkung der Funktionen, der Anzahl der Online-Umfragen oder der Anzahl der Antworten bzw. Teilnehmer. Vorteile dieses Angebots sind die klar kalkulierbaren Kosten, welche Sie pro Monat oder Jahr berechnen können.

Sie möchten eine komplexe Onlinebefragung mit mehreren 10.000 Teilnehmern durchführen? Kontaktieren Sie uns hierzu bitte. Für Online-Umfragen dieser Dimension bieten wir unseren Kunden einen VIP-Server an. Gerne unterbreiten wir Ihnen hier ein passendes Angebot.

Online-Umfragen auf einem eigenen Server

Ebenso bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, die Software für Onlinebefragungen auf einem eigenen Server zu installieren bzw. zu hosten. Dieses Paket bei großen Onlinebefragungen von Vorteil. Auch für streng vertrauliche Befragungen — etwa zu Drogenkonsum oder psychischen Probleme bei Patientenbefragungen — nutzen Sie dieses Angebot. Der Kostenpunkt hierfür liegt bei 12.500 Euro. Diese Summe wird einmalig und nicht pro Monat entrichtet. Bei erweitertem Funktionsumfang — etwa mehrere Konten oder eine Rechteverwaltung — machen wir Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

All diesen Tarifen ist gemeinsam, dass Sie unlimitiert Online-Umfragen ohne Begrenzungen erstellen können, inklusive aller Fragetypen. Zudem können Sie die Onlinebefragung steuern, Mailings verschicken, Nachfassaktionen durchführen, die Online-Umfrage tabellarisch und grafisch auswerten und die Daten in Excel oder PDF herunterladen.

Eine Besonderheit des Onlinebefragungstools von Sphinx ist die Möglichkeit interaktive Dashboards, welche sich während der Befragung in Echtzeit aktualisieren, zu erstellen, um die Umfrageergebnisse optimal darzustellen. Das Auswertungstool DataViv' zur Erstellung dieser Dashboards ist ein laufzeitabhängiger Tarif und kostet 850 Euro pro Jahr.

Papierbefragung mit Sphinx-Survey

Möchten Sie Papierbefragungen — häufig auch als Papier- und Bleistift-Befragungen bezeichnet — durchführen und diese Formulare per Scanner einlesen, dann ist das passende Tool hierfür unsere Desktopsoftware Sphinx iQ2. Mit diesem Tool erstellen die Kunden die Umfrage bequem auf ihrem Rechner.

Dieser Fragebogen wird als PDF gedruckt und an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versendet. Die ausgefüllten Fragebögen werden dann per Scanner eingelesen, sodass die Umfrage automatisch ausgewertet werden kann. Die Nutzung dieses Tools zum Einlesen von Formularen kostet 2.995 Euro. Auch hier gibt es keine Beschränkung des Funktionsumfanges und keine Beschränkung bezüglich der Anzahl der eingelesenen Fragebögen, der Anzahl der Umfragen oder bezüglich des Designs. Ebenso haben Sie den vollen Funktionsumfang bezüglich der Auswertung der Umfragen.

Kostenüberblick: Online-Umfragen und Papierbefragungen mit Sphinx-Survey

  • Sämtliche Kosten von Online-Umfragen und Papierbefragungen sind transparent
  • Die Kosten bei Online-Umfragen sind volumenbasiert oder als jährliche Flatrate maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse anpassbar. Großer Vorteil bei Sphinx-Survey ist, dass diese Kosten von Online-Umfragen bereits den vollen Funktionsumfang garantieren. Von der Erstellung der Umfrage, der Gestaltung des Designs, der Erfassung der Antworten bis zu den Analysemöglichkeiten der Ergebnisse ist alles erhalten.
  • Die Flatrate ist jährlich buchbar. Wünschen Sie eine Flatrate pro Monat, so machen wir Ihnen gerne ein spezielles Angebot, damit Sie die Kosten Ihrer Online-Umfragen bestmöglich kalkulieren können.
  • Auch beim automatischen Einlesen von Formularen (einer sogenannten Papier- und Bleistift-Befragung) ist der Vorteil, dass der volle Funktionsumfang erhalten ist: Vom Design der Fragebögen, dem Einlesen bzw. der Erfassung der Fragebögen bis zu den Ergebnissen ist in unserem Angebot alles enthalten - ohne Limit. Insbesondere bei der Definition der für Papierbefragungen besonderen Fragetypen oder der Darstellung der Umfrageergebnisse bietet diese Lösung große Vorteile.

Buchen Sie jetzt ein Paket unseres Online-Umfrage-Tools und profitieren Sie von der Funktionsvielfalt von Sphinx-Survey.

© 2019 www.medienteam.biz